Selektierte Lagenweine aus Halbturn (Neusiedlersee / Seewinkel / Österreich) 

NEUKAMP & STADLER  -  SELECTION WEINE & LAGEN   -   SHOP  -  KONTAKT  -   COLLECTION WEINE  -  FOOD PAIRING

Wein Neusiedlersee





Wein vom Neusiedlersee - was ist das Besondere daran? 

Der Seewinkel ist bekannt für die meisten Sonnentage, lange, lauschige Sommerabende und großartigen Wein. Gerne fahren Menschen aus ganz Österreich an den Neusiedlersee und besuchen auch die rundum angesiedelten Ortschaften, um das besondere Flair zu genießen. 

Der Neusiedlersee ist eine Besonderheit - so ist der Norden, wie auch der Osten und der Westen eindeutig begrenzt, im Süden ändert sich immer wieder etwas - hier gibt es sogar ein paar Inseln. Nicht umsonst ist der Neusiedler See Teil des UNESCO-Welterbes, Forscherinnen und Forscher haben hier die Möglichkeit, Vögel in den Lacken zu Beobachten, der Schilfgürtel lädt zum Träumen ein und der Wein fängt die schönsten Momente des Weinjahres ein. 

Während der Sommermonate offenbart sich das besondere Klimageheimnis am Neusiedlersee: Die gewaltige Wasserfläche und der geringe Pegelstand führen zu einer raschen Erwärmung des gesamten Sees. Neben der Verdunstung spielt auch die Erwärmung der Luftmassen durch den aufgeheizten See während der Abend- und Nachtstunden eine wichtige Rolle. Der Neusiedlersee ist also auch ein Wärmeregulator. Interessant ist auch, dass die durchschnittliche Temperatur von Mai bis September fast immer über 20 Grad beträgt, das ist für die Weinreben optimal. Das Frühjahr beginnt früher als in anderen Regionen Österreichs, der Sommer ist heiß und trocken, der Herbst bleibt lange eher mild. Die Sonneneinstrahlung und die Zusammensetzung des Bodens sorgen für die einzigartige Qualität des burgenländischen Weins.


Wein vom Neusiedlersee - wie ist der Boden eigentlich entstanden?

Das Weinbaugebiet rund um Halbturn ist einerseits geprägt durch den Heideboden, welcher sich von Gols, Mönchhof und Halbturn im Norden bis Andau und Illmitz im Süden erstreckt. Die nördliche Begrenzung bildet der burgenländische Wagram, welcher den Übergang von der Parndorfer Platte zum Heideboden kennzeichnet. Am burgenländischen Wagram finden sich die größten Lagen der Region Neusiedlersee.

Im Tertiär war es bei uns noch viel wärmer und der Seewinkel war vom Urmeer bedeckt, erst vor rund 10 Millionen Jahren wuchsen Pflanzen, nachdem sich das Meer zurückgezogen hatte. Der Neusiedler See entstand erst vor ca. 10.000 Jahren und aufgrund der Meeres-Vergangenheit gibt es heute noch salzige Lacken - der Salzgehalt bleibt nie konstant gleich, alles hängt auch von der jeweiligen Wetterlage ab, wie viel es regnet, wie viel Sonne scheint. 

So ist das Terroir "vom Meer geküsst". Im Gebiet um Halbturn finden wir differenzierte Bodenstrukturen: Im Norden die gemischten Schotter-/ Löß- und Schwarzerdeböden, im Süden der Gemeinde sandige Böden. 


Wein vom Neusiedlersee - welche Sorten kommen typischerweise aus dem Seewinkel?

Das einzigartige Klima bewirkt, dass sich bestimmte Weinsorten besonders wohl fühlen. Der Seewinkel ist bekannt für Weißweine wie den Chardonnay, den Pinot Gris (der "graue" Mönch) und den Welschriesling. Das Weingut STADLER bietet eine breite Palette an, wie zum Beispiel auch den Grünen Veltliner, den Gelben Muskateller, der sogar Connaisseure aus der Steiermark begeistert, und auch internationale Sorten, wie den Sauvignon Blanc. 

Auch die Rotweine lassen sich sehen - besonders bekannt ist der Seewinkel für Sorten wie etwa den Zweigelt oder die Sorte Blaufränkisch. Diese Sorten finden Sie natürlich auch in unserem Sortiment - aber auch den Cabernet Franc, von dem es nur wenig Anbauflächen in Österreich gibt, sowie Syrah (auch als Shiraz bekannt) und Merlot - unseren "Darling", denn er schmeckt eigentlich zu jedem Gericht großartig.

Spannend ist auch, dass klimatisch bedingt im Seewinkel leichter die sogenannte "Edelfäule" entsteht und so auch die Naschkatzen durch den Muskat Ottonel und die Chardonnay Trockenbeerenauslese auf ihre Kosten kommen. Zusammen mit Käse ist es der wohl würdigste Abschluss eines feinen Essens. Weißweine aus dem Seewinkel sind auf Grund der vielen Sonnenstunden sehr gehaltvoll und reif.




 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos